Termine 2016

20.12.2016 im Schloss Hohenschönhausen
workshop - Wärmereflexion - alternative Lösungsansätze zur Wärmedämmung und Energieeinsparung
18.04.2016 in Accra (Ghana)
Power storage and energy hybrid soutions
28.05.2016 im Cleantech business Park Berlin-Marzahn
ÖBHZ-Infostand zum Tag der offenen Tür

Das ÖBHZ wird sich wieder an der Aktionswoche "Berlin spart Energie" vom 07.11. bis 12.11.2016 mit einer eigenen veranstaltung beteiligen.

Für Lehmbauinteresenten sei hier auf den Kalender der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau verwisen.

Berlin spart Energie 2015

Tagesseminar "Stromgewinnung aus regenerativen Energien"
am 8. Oktober 2015, 10:00 bis 16:00 Uhr

Programm

10:00 - 12:00 Uhr - Kernthema Stromgewinnung aus regenerativer Energie

Das Solarhaus
Vorstellung des energetischen Konzeptes des Plusenergie-Solarhauses
sowie des Projektes "Living EQUIA"
Autarke Energiehybridstationen und Wankel-Generator
Was sind Vor- und Nachteile der Verstromung von Sonnen- und Windenergie?
Wie funktioniert eine Autarke Energiehybridstation?
Welche Speichermöglichkeiten von Strom sind nutzbar?
Wankel-Generator als Alternative zur Brennstoffzelle?
12:00 bis 13:30 Uhr Mittagspause (HTW-Mensa)

Exkursion zum FB Regenerative Energien der HTW Berlin am Wilhelminenhof

Der "Energiegarten" der HTW Berlin
Laboreinrichtung des Fachbereiches
mobile AEH-Station (angefragt)

13:30 bis 15:00 Uhr - Kernthema Erdwärme

Geothermie - Chancen und Risiken
Was ist Tiefengeothermie und "Flache Geothermie"?
Welche Informationen können dem Internet entnommen werden?
Ist in Berlin Tiefengeothermie möglich?
Welche Risiken sind mit Tiefengeothermie verbunden? (z.B. Diskussionspunkt Fracking)
Sind Erdwärmesonden auch manchmal gefährlich?

eTank - der Erdwärmespeicher für Sonnenenergie und Energie aus KWK
Was ist ein eTank und wie unterscheidet er sich von anderen Speichermöglichkeiten?
Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zur klassischen Geothermie?
Wann ist ein eTank besonders wirtschaftlich?
Welche neuen Möglichkeiten ergeben sich für die Kraft-Wärme-Kopplung?

15:00 - 16:00 Uhr - Kernthema "Graue Energie"

Was ist "graue Energie"?
Wie wird diese in der EnEV berücksichtigt?
Welche alternativen Baustoffe gibt es?
Vorstellung von Holzhäusern der Beaver Homes Deutschland GmbH
Welche Unterschiede gibt es zu nicht regenerativen Bau- und Dämmstoffen?
Ist das auch nicht zu teuer?
Wie kann jeder persönlich "graue Energie" einsparen?

Referenten

Dirk Schuppenhauer: Elektro-Innung Berlin
Ronald Grube: Leiter des Ökologischen Bauherrenzentrums
Axel Popp: Entwickler des eTanks, Geschäftsführer von DEEMATRIX
Erik Taanman: Büro für Bauleitung und -planung Taanman

Anmeldung und Hinweise

Wichtiger Hinweis: Grundsätzlich sind alle Teilnahmen an der Aktionswoche "Berlin spart Energie" kostenfrei möglich. Für dieses Seminar fällt allerdings eine TN-Gebühr von 40 Euro an, für die uns der Veranstalter eine 100%-ige Weitergabe an die Stiftung Regentropfen versichert hat. Die Gelder sollen als Spende in den Aufbau einer Abteilung "Argrarökologie und Regenerative Energien" am College of Applied Sciences in Kansoe/Namoo in Ghana fließen.
Die Anmeldung sollte bis zum 28. September 2015 erfolgen, da die Platzkapazitäten beschränkt sind. Eine Anmeldung ist möglich per Fax oder E-Mail an das Ökologische Bauherrenzentrum: (030) 922 11 364 oder oebhz@web.de

Termine 2015

2015 wird das ÖBHZ wieder am Umweltfestival beteiligt sein. Dieses findet in diesem Jahr am 14. Juni statt. Eine Woche darauf - am 21.06.2015 - findet wieder ein Biopicknick in der Domäne Dahlem statt. Hierzu gibt es einen extra Post. Vom 06. bis 10. Oktober findet Berlinweit die Aktionswoche "Berlin spart Energie 2015" statt, an der sich das ÖBHZ als Veranstalter beteiligt.

Weitere Termine:
28.01.2015 Vorstellung des neuen Wankel-Generators
20.02.2015 Besichtigung / workshop bei Enerfux zum Thema Infrarotheizungen
16.03.2015 UPL-Veranstaltung "Energetische Gebäudesanierung"
13.05.2015 eTank-Besichtigung in Berlin-Lankwitz
15.06.2015 Brainstorming "FB Regenerative Energie in Hochschule von Namoo Nord-Ghana"
mit Besichtigung der "mobilen Energiestation" an der HTW Berlin
04.09.2015 Seminarveranstaltung zu 25 Jahre Feuchteklinik Otto-Richter GmbH 
08.10.2015 Aktionswoche "Berlin spart Energie", ÖBHZ-Seminar im Solarhaus an der HTW Berlin
26.11.2015 UPL-Veranstaltung Nr. 32 zum Thema Elektrompbilität - ab 18 Uhr im Rathaus Lichtenberg
16.12.2015 Zukunft Holzkastenfenster und deren energetische Modernisierung - 17-19 Uhr in der Klimawerkstatt Spandau

Zurück zur Startseite des Ökologischen Bauherrenzentrums

Termine 2014

Termine 2014:

23.01.2014 Referate in der KlimaWerkstatt Spandau: Vortragsreihe Gebäudesanierung
Vortrag Ronald Grube, ÖBHZ und Axel Popp
- Selbstnutzung regenerativ gewonnener Energie
- Wärmespeicherung (E-Tank)
- Eröffnung Ausstellung: Lehm als Material im Ökologischen Bauen
Beginn: 17:30 Uhr
Ort: KlimaWerkstatt Spandau, Mönchstr. 8, 13597 Berlin
Anbindung: S-Bahn Rathaus Spandau, U7 Altstadt Spandau

KlimaWerkstatt Spandau

19.02.2014 Referat in der Klimawerkstatt Spandau
Vortrag Prof. Sohn, ÖKOTECH e.V.
- IR-reflektierende Beschichtungen
Beginn: 17:30 Uhr

28.03.2014 Führung ÖkoHaus Adlershof
von Dipl.-Ing. J. Dettki
Ort: "Ökodorf Johannesthal"
Beginn: 17:30

02.04.2014 Führung eTank
von Dipl.-Ing. Axel Popp DEEMATRIX Energiesysteme
Ort: Lankwitz, Mühlemstr. 7
Beginn: 14:00 Uhr

01.06.2014 Umweltfestival
Beginn: 11:00 Uhr,
Ende: 18:00 Uhr
Ort: Straße des 17. Juni Berlin-Mitte

02.07.2014 Referat zur Solarbau-Ausstellung Adlershof
von Dipl.-Ing. J. Dettki
Beginn: 17:30 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
Ort: KlimaWerkstatt Spandau

31.08.2014 BioPicknick in der Domäne Dahlem

Weitere Planungen 2014:
- Beaver-Homes - Bauen mit Holz
- Märkische Genossenschaft - Neugründung mit ökologischem Anspruch
- Society Visions - Health Garden
- Energieschiff
- Exkursion zur Produktionsstätte der InVensor-Absorptionskältemaschine
- Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit verschiedener IR-reflektierender Beschichtungen und Folien

Aktionswoche "Berlin spart Energie 2014

Vom 28. Oktober bis 02. November 2013 fand eine Berlin-weite Aktionswoche zum Thema Energieeinsparung statt. Das Ökologische Bauherrenzentrum war im Rahmen dieser Veranstaltung mit einem Programm im Gutshaus "Schloss" Hohenschönhausen vertreten.
Am 31. Oktober begann diese Veranstaltung mit einem Vortrag und Film über Paul Schmidt und die Erfindung der Trockenbatterie als Meilenstein in der Entwicklung der Speichertechnologien.
Paul Schmidt lebte in diesem Haus von 1910 bis 1927. Seine Trockenbatterie sowie weitere Erfindungen wurden unter dem Markennamen DAIMON weltbekannt. Im Schloss Hohenschönhausen ist die Errichtung eines DAIMON-Museums mit Schülerlabor geplant.
Anschließend wurden die Speichertechnologien der heutigen Zeit vorgestellt.
Mit Hilfe der Energiehybridstation können Dank intelligenter Steuerung sowie spezieller Batterien regenerative Energien optimal selbst genutzt werden, was anhand einer HaWoCon-Schulungsstation erläutert wurde.
Eine Energiehybridstation wurde auch am Musterhaus für Natural Composit Paneles am Frauenhofer Institut in Halle aufgestellt. Die NCP´s sind Thema Nr. 4.
Abschließend gab es eine Führung durch das Haus mit Infrarot-Kamera.

Zurück zur Startseite Ökologisches Bauherrenzentrum

Umweltfestival der Grünen Liga

Das Ökologische Bauherrenzentrum räsentiert sich seit 2010 regelmäßig zum Umweltfestival am Brandenburger Tor.
Zurück zur Startseite Ökologisches Bauherrenzentrum

Energie- und Umwelttag in Götz


Am 24. Oktober 2009 fand in Götz der 7. Energie- und Umwelttag der Handwerkskammer Potsdam statt.
Auf dieser Messe waren zahlreiche Mitglieder des ÖBHZ vertreten. Die Zusammenarbeit des ÖBHZ mit der Handwerkskammer Potsdam hat schließlich Tradition.
Seit 2009 zu besichtigen ist das Praxishaus des Kompetenzzentrums "Rationelle Energie anwendung", welches in diesem Jahr den 2. Preis des Innovationswettbewerbes "Erneuerbare Energie 2009" des Landkreises Potsdam-Mittelmar erhielt.

Am 25. September 2010 fand in Götz der 8. Energie- und Umwelttag statt. Auch hier war das ÖBHZ mit Ausstellern vertreten.


Zurück zur Startseite Ökologisches Bauherrenzentrum

OEBHZ-Seminare

Das Ökologische Bauherrenzentrum organisiert seit 2009 Veranstaltungen und Exkursionen für Mitglieder und Interessenten zum Theme Energieeffizientens Bauen / Sanieren oder auch zur Nutzung regenerativer Energie.


Hier eine Übersicht zu bisherigen Veranstaltungen:

07.09.2009 Mitgliedertreffen: Vorbereitung der GrünkaufMesse, Netzwerkstrategie
05.10.2009 Mitgliedertreffen: Planungen zur Netzwerkerweiterung und Akqisition
02.11.2009 Seminar zum Thema: Feuchte Wände - was tun?
07.12.2009 Mitgliedertreffen: Ausblick 2010

07.01.2010 Seminar / Mitgliedertreffen bei der Genotec eG: "Immer sicher wohnen" die 3. Wohnlösung mit Optionsmietkauf (hier ein Donnerstag, Beginn 19:00 Uhr)
03.02.2010 Mitgliedertreffen: Ökologisch Bauen
03.03.2010 Seminar / Mitgliedertreffen: Förderprogramme, Schulungen
31.03.2010 Seminar / Mitgliedertreffen (vorverlegt): Ökologisch Sanieren I
05.05.2010 Seminar / Mitgliedertreffen: Ökologisches Sanieren II
02.06.2010 Seminar / Mitgliedertreffen: Ökologisch Sanieren III
07.07.2010 Seminar / Mitgliedertreffen: Ökologisch Sanieren IV
01.09.2010 Seminar / Mitgliedertreffen: Kleinwindkrafträder
06.10.2010 Seminar / Mitgliedertreffen: BHKW´s, Holzpelletöfen
03.11.2010 Seminar / Mitgliedertreffen: ÖBHZ-GenoHäuser
01.12.2010 Seminar / Mitgliedertreffen: Energiezentrum Schloss Hohenschönhausen

05.01.2011 Brainstorming zum Thema Vertrieb
09.02.2011 Seminar / Mitgliedertreffen: Kleinstenergiehybridstation
02.03.2011 Brainsorming zum Thema Sanierungsprojekt in Hoppenrade
06.04.2011 Brainstorming II zum Thema Sanierungsprojekt Hoppenrade
04.05.2011 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema THZ (Energieeinsparung durch ThermoZyklus-Steuerung)
01.06.2011 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema ABG-Kellerabdichtungen - atmungsaktive Wände
07.09.2011 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema Geothermie
05.10.2011 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema Ermittlung von Wärmeübergangskoeffizienten für reflektierende Beschichtungen nach EnEV
02.11.2011 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema Regenwasserversickerung
14.12.2011 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema Wärmespeicherung


11.01.2012 Mitgliedertreffen
08.02.2012 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema Wasserversorgung in Kamerun
07.03.2012 Mitgliedertreffen, Vorbereitung UPL-Veranstaltung am 27.03.2012
28.03.2012 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema E-Tank, EnergiePlusHaus Hohenneuendorf
02.05.2012 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema Lüftungssteine
13.06.2012 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema Fensterbeschichtung als Wärmeschutz
31.10.2012 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema Lüftung mit Wärmerückgewinnung
12.12.2012 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema Klimaschutzkonzept von Berlin-Lichtenberg


09.01.2013 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema Tiefengeothermie
13.02.2013 Seminar / Mitgliedertreffen zum Thema KÖNIG-Wärmepumpen
21.03.2013 Vortrag zu UPL-Veranstaltung anläßlich des Internationalen Tages des Wassers
23.04.2013 Die neue EnEV 2014 - welche wichtigen Änderungen ergeben sich
05.06.2013 Exkursion zum Hersteller der Energiehybridstationen nach Gera
05.07.2013 Exkursion zu einer Baustelle mit Anwendung des ABG-Kellerdicht-Systems
14.07.2013 Physikalische Grundlagen von flach geneigten PREFA-Aluminium-Pfalzdächern
14.08.2013 Wege zum kostengünstigen Neubau mit hoher Energieeffizienz
                  - Fachveranstaltung in der Klima-Werkstatt-Spandau
18.09.2013 Exkursion in das Holländische Viertel nach Potsdam

31.10.2013 im "Schloss Hohenschönhausen": Energiespeicherung, Energiehybridstationen zur Selbstversorgung mit Strom, Natural-Composite-Panele...
04.12.2013 in der KlimaWerkstatt Spandau: Sanierung mit nachwachsenden Rohstoffen


Die Mitglieder des ÖBHZ haben die Möglichkeit, im Rahmen dieser Seminare eigene Beiträge zu liefern. Die Vorträge sollten möglichst nicht länger als 20 Minuten dauern. Etwa eine Woche vor dem Seminar sollte ein Kurzexposé zum Vortrag an GEOTOP geschickt werden, da mit wir die Moderation der Veranstaltungen vorbereiten können.

Zurück zur Startseite Ökologisches Bauherrenzentrum

PotsdamHAUS 2009 / Messe Grünkauf / Potsdambau 2011 / Potsdamer Energiemesse 2013


Vom 12. bis 13. September fand in der Metropolis-Halle in Postdam (Großbeerenstraße, Filmpark Babelsberg) die PotsdamHAUS mit der 6. Märkischen ImmobilienMesse statt. Parallel hierzu wurde die Grünkauf-Erlebnismesse für klimafreundliche und ökologische Produkte und Dienstleistungen durchgeführt.

Das Ökologische Bauherrenzentrum hat sich mit seinen Mitgliedern mit einem Gemeinschaftsstand auf der Grünkauf-Messe präsentiert.

Vom 11. bis 13. März 2011 präsentierte sich das ÖBHZ zur Messe PotsdamHaus in der Metropolishalle - diesmal auch mit einem Vortrag zum Thema Energieintelligenzhaus.

Vom 15. bis 17. März 2013 wurden vom ÖBHZ Energiehybridstationen vorgestellt.

Zurück zur Startseite Ökologisches Bauherrenzentrum